• Adventskalender: Jeden Tag spannende Angebote!
Angebote in:
Angebote noch:

Bong reinigen leicht gemacht!

Bong reinigen leicht gemacht Wer kennt es nicht - nach einem entsp ... mehr...
Bong reinigen leicht gemacht Wer kennt es nicht - nach einem entspannten Abend mit Freunden und unserer geliebten Bong ist das gute Stück wieder extrem ver ... mehr...

Bong reinigen leicht gemacht

Wer kennt es nicht - nach einem entspannten Abend mit Freunden und unserer geliebten Bong ist das gute Stück wieder extrem verdreckt und das Wasser sieht einfach nur widerlich aus. Gleichzeitig nehmen wir einen merkwürdigen Geruch in der Nase wahr, der den Geschmack verfälscht.

 
Das muss alles nicht sein, deshalb wollen wir dir hier eine Schritt für Schritt Anleitung geben, wie du deine Glas-, Acryl, Silikon, Holz oder auch Keramikbong sauber bekommst. Also lehn dich zurück, nimm dir einen Tee oder Kaffee in die Hand und lass dich von uns auf eine Reise nehmen, in der wir Dir erklären wir du deine Bong wieder sauber bekommst!
 

Wie oft Bong reinigen?

Hier haben wir schon alles von Euch gehört - nach 3 Monaten, nach jedem rauchen, oder auch solche Sprüche wie "erst wenn das Wasser dickflüssig ist knallt es richtig"...
Genau gesagt gibt es hier keine Faustregel, aber man sollte das gute Stück nicht zu lange stehen lassen.
Je länger ihr die Wasserpfeife stehen lasst, desto bescheidener schmecken eure Kräuter!

Stark verdreckte Bubbler können auch gesundheitliche Folgen haben - also bitten wir euch : Reinigt eure Bong regelmäßig!

Das Reinigen kann schnell und einfach sein, daher lies den Text aufmerksam und werde zum Reinigungsprofi für deine Bong!
 

Mit was Bong reinigen?

In vielen Forum streitet man sich, welcher Weg der Beste und einfachste ist - ehrlich gesagt: Viele Wege führen zum Ziel. Es gibt sehr viele unterschiedliche Wege und keiner ist besser oder schlechter. Daher wollen wir dir nach über 30 Jahren Erfahrung mehrere Wege mitgeben wie du deine Pfeife reinigen kannst. Also lass dem Schmand keine Chance mehr!

Bong Reiniger

  1. Bong Reiniger
  2. Haushaltmittel
 
 

1. Bong Reiniger

 
Es gibt sehr viele Bong Reiniger auf den Markt - wir selber vertrauen auf die folgenden Bong Reiniger, die selbst dem Schmutz deiner Perkolator Bong keine Chance lassen:
Bong Shine Schmand Weg Bong Reiniger Bong Master der Bong Reiniger Black Leaf Pulver Bong Reiniger
 
 
 
1. Bong Reinigen ohne Hilfsmittel:
Ja du hast richtig gelesen! Es ist möglich die Bong ohne weitere Hilfsmittel, außer dem Reiniger, sauber zu bekommen. Wie das funktioniert, erklären wir dir hier im Video und in der folgenden Step-by-Step Beschreibung. Kurz noch ein paar Details zum Video - wir haben die Bong hier drei Monate mit benutztem Bongwasser stehen lassen. Damit es nicht zu leicht ist, haben wir eine Perkolator Bong genutzt.
Viel Spaß bei gucken:
 
Wie versprochen geben wir dir nun eine Step-by-Step Anleitung wie du die Pfeife sauber bekommst. Wichtig ist: Je länger die Bong steht, desto mehr Geduld benötigst du um Sie wieder wie neu zu bekommen.
 
1. Step: Entferne die Bauteile.
Damit Du beginnen kannst, entsorge bitte zuerst dass Wasser in der Bong. Schnapp dir ein Handtuch als Unterlage, und entferne alle Bauteile der Bong (Kopf, Chillum, Vorkühler, Aktivkohlefilter Bong). Es ist einfacher die Baulteile seperat sauber zu machen.
 
2. Step: Reinigung der Bauteile.
Schnapp dir deinen Kopf und das Chillum und einen Plastikbeutel mit Zip-Verschluss (am besten einen Gefrierbeutel). Nun leg die Bauteile in den Beutel, füge einen Teelöffel Schmand-Weg (oder anderes Reinigungsmittel) hinzu. Jetzt fülle die Zip-Bag mit heißem Wasser, bitte kein kochendes Wasser! Die Füllmenge sollte nicht mehr als 1/4 des Beutels sein.
Nun heißt es 5 Minuten warten und einweichen lassen. Man kann nun sehen, dass sich der Dreck löst. Jetzt heißt es Schütteln was dass Zeug hält - Aber mit Vorsicht da wir hier immer noch mit Materialien aus Glas arbeiten. Einmal durchspülen und fertig. Wenn die Bauteile nicht allzu verdreckt waren sind nun wieder wie Neu.
Bei Hartnäckigen Resten kann man ganz gut noch eine Bürste zu Hilfe nehmen - zum Beispiel unsere beliebten Pfeifenreiniger Bürsten.
Alternativ einfach nochmal den Vorgang wiederholen.
 
3. Step: Sag deiner dreckigen Bong den Kampf an.
Das Reinigungsverfahren zwischen Bongkopf und der Bong ist gar nicht so unterschiedlich. Wir beginnen erstmal wieder damit, Wasser zum kochen zu bringen. Das Wasser kann ruhig etwas heißer sein solange deine Bong aus Borosilikatglas ist. Mehr Informationen zu Borosilikatglas findest du in unserer Black Leaf Academy. In der Regel gibt es aber kaum noch Glasbongs die nicht aus Borosilikatglas bestehen.
 
Damit das Reinigen etwas einfacher vonstatten geht empfehlen wir dir einen Reinigungsstopfen. Somit kannst du deine Pfeife perfekt abdichten und hast keine große Sauereien. Es geht natürlich auch ohne die Stopfen, oftmals passt der Korken aus einer Weinflasche sehr gut für den Schliff. Dennoch möchten wir dir hier unsere Stopfen vorstellen:
 
Bong Reiniger Schliffstopfen Kicklochstopf ideal zum Reinigen der Bong Mundstückstopf mit Chillum Adapter
 
 
Verwende zwei Teelöffel von deinem bevorzugten Reiniger. Bei Perkolatorbongs ist es etwas anders, hier kommt ein Löffel unten rein, am besten durch die Öffnung in der das Chillum sonst angebracht ist. Der zweite Löffel kommt in die Perkolatorkammer. Jetzt fehlt nur noch das heiße Wasser zum gründlichen Durchspülen. Versichere dich bitte wenn du ein Kickloch hast, dass du selbiges abdichtest bevor du dass Wasser in die Bong füllst. Nach dem einfüllen des Wassers die Öffnungen verschließen und etwas warten..... Tipp: Zum Zeitvertreib ist unser Stoner TV immer einen Besuch Wert.
 
Nach einer Wartezeit von 3-5 Minuten heißt es wieder schütteln was das Zeug hält. Man kann auch sehr gut sehen wie der Reiniger den Schmutz an der Wand zersetzt. Je nachdem wie alt deine Bong ist und wielange Sie nicht gesäubert wurde, musst du sie nochmal mit warmen Wasser ausspülen. Nach dem Spülen sollte die Bong wieder wie neu sein und erstrahlen wie am ersten Tag. Es gibt nichts schöneres als eine saubere Bong
 
PS: Sollte noch hartnäckiger Schmutz da sein, liegt das nicht daran, dass du was falsch gemacht hast - sondern dass du hier ausnahmsweise doch noch mit einer Bürste nachhelfen musst.
 
2. Haushaltsmittel
 
Es gibt verschiedene Produkte in deinem Haushalt die deinen Bubbler säubern. Ob Alkohol, Epsom Salz oder Spülmaschinen-Tabs - Vieles ist ebenfalls geeignet deine Bong einer gründlichen Reinigung zu unterziehen. Damit die Reinigung auch klappt, kannst du auch bei Haushaltsmitteln die Schritt-für-Schritt Anleitung nutzen. Je nach Reinigungsmittel muss man mit einer Bürste noch ordentlich nachschrubben - Damit dem Rauchen mit einem angenehmen Geschmack nichts im Wege steht.
 
Hier haben dir hier ein paar der Haushaltsmittel aufgeführt die dir helfen:
 
1. Spülmaschinen-Tabs
 
Spülmaschinentabs sind immer gut - Egal welche Tabs von welcher Marke man nimmt. Wir haben die Erfahrung gemacht dass es am besten ist, den Tab zu zerbröseln und mit kochendem Wasser aufzugießen. Einfach stehen lassen oder schütteln - Es funktioniert beides. Bei unseren Test hat sich aber hierbei ein Film auf die Innenseite der Glaswand gelegt. Bei Rückständen einfach wiederholen.
 
2. Epsom Salz
 
Diesen Vorgang haben wir selber nicht versucht, aber laut Umfrage soll diese Art sehr gründlich sein und funktionieren. Solltest du es ausprobieren - sende uns gerne eine E-Mail mit deiner Erfahrung zu. Es wird eine Flasche 99%iger Isopropylakohol benötigt - bitte Vorsicht beim Umgang! Ebenfalls benötigst du auch eine Schachtel Epsom Salz. Die Mixtur aus Alkohol, Salz und Wasser solltest du dann in der Bong verrühren, was sich bei Perkolator Bongs etwas schwierig gestaltet. Den Vorgang muss man immer mal wieder wiederholen. So bekommt ihr eure Lieblingspfeife sauber und schön!
 
3. Zitronensaft
 
Wir haben von jemanden gehört, dass ein paar Tropfen Zitronensaft im Wasser helfen, eine einfache Reinigung durchzuführen. Der Schmutz setzte sich dadurch nicht an den Innenseiten fest.
 
Wir hoffen, wir konnten Dir helfen deine Pfeife wieder im alten Glanz erstrahlen zu lassen. Es wurden mehrere Verfahren getestet - Alle haben wir nicht beschrieben da uns entweder das Ergebnis zu schlecht war oder der Geschmack verfälscht wurde. Wie unser Oberhäuptling Ernst es im Video schon sagte - es kommt nicht auf die Bürste oder den Reiniger an, sondern auf deine Geduld. Alles im allem hatten wir die besten Ergebnisse mit Bong Shine und Schmand Weg.
 
Bei Fragen melde dich gerne bei uns!
 
 
 
 

Schließen
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 3

Bong reinigen leicht gemacht

Wer kennt es nicht - nach einem entspannten Abend mit Freunden und unserer geliebten Bong ist das gute Stück wieder extrem verdreckt und das Wasser sieht einfach nur widerlich aus. Gleichzeitig nehmen wir einen merkwürdigen Geruch in der Nase wahr, der den Geschmack verfälscht.

 
Das muss alles nicht sein, deshalb wollen wir dir hier eine Schritt für Schritt Anleitung geben, wie du deine Glas-, Acryl, Silikon, Holz oder auch Keramikbong sauber bekommst. Also lehn dich zurück, nimm dir einen Tee oder Kaffee in die Hand und lass dich von uns auf eine Reise nehmen, in der wir Dir erklären wir du deine Bong wieder sauber bekommst!
 

Wie oft Bong reinigen?

Hier haben wir schon alles von Euch gehört - nach 3 Monaten, nach jedem rauchen, oder auch solche Sprüche wie "erst wenn das Wasser dickflüssig ist knallt es richtig"...
Genau gesagt gibt es hier keine Faustregel, aber man sollte das gute Stück nicht zu lange stehen lassen.
Je länger ihr die Wasserpfeife stehen lasst, desto bescheidener schmecken eure Kräuter!

Stark verdreckte Bubbler können auch gesundheitliche Folgen haben - also bitten wir euch : Reinigt eure Bong regelmäßig!

Das Reinigen kann schnell und einfach sein, daher lies den Text aufmerksam und werde zum Reinigungsprofi für deine Bong!
 

Mit was Bong reinigen?

In vielen Forum streitet man sich, welcher Weg der Beste und einfachste ist - ehrlich gesagt: Viele Wege führen zum Ziel. Es gibt sehr viele unterschiedliche Wege und keiner ist besser oder schlechter. Daher wollen wir dir nach über 30 Jahren Erfahrung mehrere Wege mitgeben wie du deine Pfeife reinigen kannst. Also lass dem Schmand keine Chance mehr!

Bong Reiniger

  1. Bong Reiniger
  2. Haushaltmittel
 
 

1. Bong Reiniger

 
Es gibt sehr viele Bong Reiniger auf den Markt - wir selber vertrauen auf die folgenden Bong Reiniger, die selbst dem Schmutz deiner Perkolator Bong keine Chance lassen:
Bong Shine Schmand Weg Bong Reiniger Bong Master der Bong Reiniger Black Leaf Pulver Bong Reiniger
 
 
 
1. Bong Reinigen ohne Hilfsmittel:
Ja du hast richtig gelesen! Es ist möglich die Bong ohne weitere Hilfsmittel, außer dem Reiniger, sauber zu bekommen. Wie das funktioniert, erklären wir dir hier im Video und in der folgenden Step-by-Step Beschreibung. Kurz noch ein paar Details zum Video - wir haben die Bong hier drei Monate mit benutztem Bongwasser stehen lassen. Damit es nicht zu leicht ist, haben wir eine Perkolator Bong genutzt.
Viel Spaß bei gucken:
 
Wie versprochen geben wir dir nun eine Step-by-Step Anleitung wie du die Pfeife sauber bekommst. Wichtig ist: Je länger die Bong steht, desto mehr Geduld benötigst du um Sie wieder wie neu zu bekommen.
 
1. Step: Entferne die Bauteile.
Damit Du beginnen kannst, entsorge bitte zuerst dass Wasser in der Bong. Schnapp dir ein Handtuch als Unterlage, und entferne alle Bauteile der Bong (Kopf, Chillum, Vorkühler, Aktivkohlefilter Bong). Es ist einfacher die Baulteile seperat sauber zu machen.
 
2. Step: Reinigung der Bauteile.
Schnapp dir deinen Kopf und das Chillum und einen Plastikbeutel mit Zip-Verschluss (am besten einen Gefrierbeutel). Nun leg die Bauteile in den Beutel, füge einen Teelöffel Schmand-Weg (oder anderes Reinigungsmittel) hinzu. Jetzt fülle die Zip-Bag mit heißem Wasser, bitte kein kochendes Wasser! Die Füllmenge sollte nicht mehr als 1/4 des Beutels sein.
Nun heißt es 5 Minuten warten und einweichen lassen. Man kann nun sehen, dass sich der Dreck löst. Jetzt heißt es Schütteln was dass Zeug hält - Aber mit Vorsicht da wir hier immer noch mit Materialien aus Glas arbeiten. Einmal durchspülen und fertig. Wenn die Bauteile nicht allzu verdreckt waren sind nun wieder wie Neu.
Bei Hartnäckigen Resten kann man ganz gut noch eine Bürste zu Hilfe nehmen - zum Beispiel unsere beliebten Pfeifenreiniger Bürsten.
Alternativ einfach nochmal den Vorgang wiederholen.
 
3. Step: Sag deiner dreckigen Bong den Kampf an.
Das Reinigungsverfahren zwischen Bongkopf und der Bong ist gar nicht so unterschiedlich. Wir beginnen erstmal wieder damit, Wasser zum kochen zu bringen. Das Wasser kann ruhig etwas heißer sein solange deine Bong aus Borosilikatglas ist. Mehr Informationen zu Borosilikatglas findest du in unserer Black Leaf Academy. In der Regel gibt es aber kaum noch Glasbongs die nicht aus Borosilikatglas bestehen.
 
Damit das Reinigen etwas einfacher vonstatten geht empfehlen wir dir einen Reinigungsstopfen. Somit kannst du deine Pfeife perfekt abdichten und hast keine große Sauereien. Es geht natürlich auch ohne die Stopfen, oftmals passt der Korken aus einer Weinflasche sehr gut für den Schliff. Dennoch möchten wir dir hier unsere Stopfen vorstellen:
 
Bong Reiniger Schliffstopfen Kicklochstopf ideal zum Reinigen der Bong Mundstückstopf mit Chillum Adapter
 
 
Verwende zwei Teelöffel von deinem bevorzugten Reiniger. Bei Perkolatorbongs ist es etwas anders, hier kommt ein Löffel unten rein, am besten durch die Öffnung in der das Chillum sonst angebracht ist. Der zweite Löffel kommt in die Perkolatorkammer. Jetzt fehlt nur noch das heiße Wasser zum gründlichen Durchspülen. Versichere dich bitte wenn du ein Kickloch hast, dass du selbiges abdichtest bevor du dass Wasser in die Bong füllst. Nach dem einfüllen des Wassers die Öffnungen verschließen und etwas warten..... Tipp: Zum Zeitvertreib ist unser Stoner TV immer einen Besuch Wert.
 
Nach einer Wartezeit von 3-5 Minuten heißt es wieder schütteln was das Zeug hält. Man kann auch sehr gut sehen wie der Reiniger den Schmutz an der Wand zersetzt. Je nachdem wie alt deine Bong ist und wielange Sie nicht gesäubert wurde, musst du sie nochmal mit warmen Wasser ausspülen. Nach dem Spülen sollte die Bong wieder wie neu sein und erstrahlen wie am ersten Tag. Es gibt nichts schöneres als eine saubere Bong
 
PS: Sollte noch hartnäckiger Schmutz da sein, liegt das nicht daran, dass du was falsch gemacht hast - sondern dass du hier ausnahmsweise doch noch mit einer Bürste nachhelfen musst.
 
2. Haushaltsmittel
 
Es gibt verschiedene Produkte in deinem Haushalt die deinen Bubbler säubern. Ob Alkohol, Epsom Salz oder Spülmaschinen-Tabs - Vieles ist ebenfalls geeignet deine Bong einer gründlichen Reinigung zu unterziehen. Damit die Reinigung auch klappt, kannst du auch bei Haushaltsmitteln die Schritt-für-Schritt Anleitung nutzen. Je nach Reinigungsmittel muss man mit einer Bürste noch ordentlich nachschrubben - Damit dem Rauchen mit einem angenehmen Geschmack nichts im Wege steht.
 
Hier haben dir hier ein paar der Haushaltsmittel aufgeführt die dir helfen:
 
1. Spülmaschinen-Tabs
 
Spülmaschinentabs sind immer gut - Egal welche Tabs von welcher Marke man nimmt. Wir haben die Erfahrung gemacht dass es am besten ist, den Tab zu zerbröseln und mit kochendem Wasser aufzugießen. Einfach stehen lassen oder schütteln - Es funktioniert beides. Bei unseren Test hat sich aber hierbei ein Film auf die Innenseite der Glaswand gelegt. Bei Rückständen einfach wiederholen.
 
2. Epsom Salz
 
Diesen Vorgang haben wir selber nicht versucht, aber laut Umfrage soll diese Art sehr gründlich sein und funktionieren. Solltest du es ausprobieren - sende uns gerne eine E-Mail mit deiner Erfahrung zu. Es wird eine Flasche 99%iger Isopropylakohol benötigt - bitte Vorsicht beim Umgang! Ebenfalls benötigst du auch eine Schachtel Epsom Salz. Die Mixtur aus Alkohol, Salz und Wasser solltest du dann in der Bong verrühren, was sich bei Perkolator Bongs etwas schwierig gestaltet. Den Vorgang muss man immer mal wieder wiederholen. So bekommt ihr eure Lieblingspfeife sauber und schön!
 
3. Zitronensaft
 
Wir haben von jemanden gehört, dass ein paar Tropfen Zitronensaft im Wasser helfen, eine einfache Reinigung durchzuführen. Der Schmutz setzte sich dadurch nicht an den Innenseiten fest.
 
Wir hoffen, wir konnten Dir helfen deine Pfeife wieder im alten Glanz erstrahlen zu lassen. Es wurden mehrere Verfahren getestet - Alle haben wir nicht beschrieben da uns entweder das Ergebnis zu schlecht war oder der Geschmack verfälscht wurde. Wie unser Oberhäuptling Ernst es im Video schon sagte - es kommt nicht auf die Bürste oder den Reiniger an, sondern auf deine Geduld. Alles im allem hatten wir die besten Ergebnisse mit Bong Shine und Schmand Weg.
 
Bei Fragen melde dich gerne bei uns!
 
 
 
 
ZULETZT GESEHEN
Alter bestätigen

Die Inhalte unseres Black Leaf Online-Angebots richten sich ausschließlich an Erwachsene über 18 Jahren.
Bitte bestätige, dass du volljährig bist.

Ich bin mindestens 18 Jahre alt
Alter bestätigen

Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre als bin.

Ich bin 18 oder älter

Micropac GmbH
Bonner Str. 11a
D-53773 Hennef
Germany

Tel.: 0 22 42 - 87 41 62 75
Fax-Nummer: 0 22 42 - 8 74 16 29
E-Mail Adresse:

Geschäftsführer: Ernst Meerbeck
USt-IDNr.: DE263626682
Handelsregister Nr.: HRB 10355, AG Siegburg

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.